11.08.2017
Umgestaltung Autobahnanschluss Rubigen

Um den Verkehrsfluss sowie die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer zu verbessern und Rückstau auf die A6 zu vermeiden, realisiert die Marti AG Bern zwischen Januar und Dezember 2017 die Umgestaltung Anschluss Rubigen. Dabei wird die Fahrbahn auf der Brücke von 3 auf 4 Spuren verbreitert. Um den dafür nötigen Platz zu gewinnen, wird der Langsamverkehr über einen abgetrennten Holzsteg geführt. Zusätzlich wird eine neue Strassenabwasserreinigungsanlage samt Pumpleitung in die Aare realisiert.

Die Bauarbeiten verlaufen termingerecht und mit dem geplanten Bauende im Dezember 2017, soll der Autobahnanschluss Rubigen dem steigenden Verkehrsaufkommen gerecht werden.

 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
+41 (31) 858 44 45
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
+41 (33) 346 04 61
 
Filiale Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
+41 (33) 672 33 19
frutigen@martiag.ch​​​​​​