21.09.2018
ARA Thunersee - PAK-Anlage eingeweiht

Als erste ARA im Kanton Bern, weihte die ARA Thunersee am 14. September die Anlage zur Elimination von organischen Spurenstoffen ein. Diese Filterung von Kleinstpartikeln erfolgt mit Hilfe von Pulveraktivkohle (PAK) in drei Phasen.

Die Erweiterung der ARA Thunersee wurde in einer Bauzeit von rund zwei Jahren realisiert. Die Hauptaufgabe von Marti AG Bern bestand aus dem Betonbau, welcher aus vier 55 Meter langen und rund 5 Meter hohen Absetzbecken besteht. Dazu wurde die PAK-Filterbatterie, bestehend aus neun Anlagen mit einem Fassungsvermögen von rund 1900m3, erstellt. Um die Beständigkeit des Betons zu erhöhen, wurden dabei sämtliche wasserberührten Bauteile mit einer wasser- und luftabführenden Folie bespannt.

Mit der Inbetriebnahme der Anlage konnte Marti AG Bern die Bauarbeiten an diesem spannenden Projekt fristgerecht und in der geforderten, hohen Qualität abschliessen.

 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
_Fax_
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
_Fax_
 
Filiale Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
_Fax_
frutigen@martiag.ch​​​​​​