17.10.2019
Neubau für das Bundesamt für Bauten und Logistik

​Der Hochbau, Spezialtiefbau und der Tief- und Strassenbau der Marti AG Bern sind seit dem August 2018 am Bau des neuen Verwaltungsgebäudes für das Bundesamt für Informatik BIT. Das Ende des Rohbaus der 2. Etappe ist auf den April 2020 angesetzt und der voraussichtliche Start der Etappen 3 und 4 für März 2020 geplant.

Der Hochbau der Marti AG Bern nützt für dieses Projekt das System BIM: Building Information Modeling. Bereits im Wettbewerb wurde mit den Planern und Unternehmern ein digitales Modell erstellt welches nun in der Ausführung weiterverwendet wird. Bei der aktuellen 2. Etappe wird das BIM getestet und weiterentwickelt.

Gemäss dem Projektleiter Oliver Ammon ist das Ziel, in Zukunft auf physische Pläne zu verzichten. Ein digitaler Zwilling dient als Vorlage und alle Informationen und Vermessungen werden via Tablet gesteuert.

Mehr Informationen zum Thema BIM finden Sie  hier.

 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
_Fax_
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
_Fax_
 
Filiale Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
_Fax_
frutigen@martiag.ch​​​​​​