14.02.2020
Instandsetzung Bargenbrücke

​Die Bargenbrücke ist die einzige Brücke im nördlichen Seeland, welche die Anforderungen für Schwerverkehr und Sondertransporte erfüllt. Durch die starke Belastung wurde der Strassenbelag teilweise stark beschädigt und die Brückenabdichtung war dementsprechend nicht mehr gewährleistet.

Eine logistische Herausforderung stellte die Tatsache dar, dass die Arbeiten nur halbseitig und unter ständigem Verkehr ausgeführt werden konnten. Als Lösung für die sehr engen Platzverhältnisse vor Ort und die als Linienbaustelle auszuführenden Arbeiten wurde das Anliefern der Rohstoffe und das Abmischen und Einbringen des UHF Betons (Ultra-Hochleistungs-Faserbeton) mobil gestaltet. Durch zwei 1‘000 Liter-Mischer, welche auf einem LKW-Anhänger aufgebaut wurden, konnte die Situation gemeistert werden. Das Einbringen, Verteilen und Abtaloschieren des UHF Betons war reine Handarbeit.

 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
_Fax_
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
_Fax_
 
Filiale Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
_Fax_
frutigen@martiag.ch​​​​​​