17.09.2021
Aus- und Umbau Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg

Die Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg wird zukünftig eine Nutzfläche von fast 15'000 m2 umfassen. Diese bietet individuelle Arbeitsplätze, Gruppenräume und Räume für kulturelle Aktivitäten sowie eine Cafeteria. Der zusätzlich benötigte Platz für den Erweiterungsbau beinhaltet die Neugestaltung der historischen Räume an der Joseph-Piller-Strasse sowie zwei Neubauten unmittelbar daneben.

Für die Neubauten ist eine Baugrube von 18 m Tiefe notwendig, welche an ein 120 Jahre altes Gebäude grenzt. Der Spezialtiefbau der Marti AG Bern realisiert dafür eine Schlitzwand mit Spriessrohren und Mikropfählen, eine Pfahlwand, Jetting und Litzenanker. Die Baustelle ist herausfordernd, denn die Platzverhältnisse sind sehr begrenzt. Daher wird die Schlitzwand auf der Bodenplatte des dritten Obergeschosses gebaut. Die darunterliegenden Geschosse wurden mit Holzpfählen provisorisch verstärkt, damit die zwei 100 t schweren Seilbagger sicher stehen. Die erste Etappe der Schlitzwand konnte bereits erfolgreich abgeschlossen werden.

 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
_Fax_
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
_Fax_
 
Baubetrieb Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
_Fax_
frutigen@martiag.ch​​​​​​