26.11.2020
Bohrarbeiten in der Nacht

Die aktuellen Einsätze unseres Spezialtiefbaus finden mitten in der Nacht statt. 725 Meter Stahlpfähle (ROR) werden in den kurzen Sperrzeiten der Gleise eingebaut. Die Fahrleitungen sowie der Gleiskörper dürfen dabei nicht berührt oder beschädigt werden. Von Sonntag auf Montag stehen drei, von Montag bis Freitag 6 Stunden Arbeitszeit zur Verfügung.

Nach den Bohrungen baut die ARGE SARA zwischen den Gleisen eine Hilfsbrücke ein. Unter dieser Hilfsbrücke folgen weitere Arbeiten unseres Spezialtiefbaus.

  • Ankerarbeiten: 1500m Litzenanker
  • Spritzbeton: 400 m2
  • Spriessungen: 20 Tonnen Marti ROR-Spriessungen

Mehr zu den Kompetenzen unseres Spezialtiefbaus erfahren Sie hier.



 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
_Fax_
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
_Fax_
 
Baubetrieb Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
_Fax_
frutigen@martiag.ch​​​​​​