06.11.2018
Cluster Zentralbahn Los 4 - Ringgenberg

​Auf der Bahnstrecke Interlaken Ost – Brienz werden zurzeit Brücken und Tunnel saniert. Bereits im März startete Marti AG Bern mit den Vorarbeiten am Viadukt Ringgenberg und an der Unterführung Beundenstrasse. Seit Mitte Oktober läuft die Intensivbauphase. Dabei werden unter anderem die Fahrleitungen und Gleise rückgebaut. Des Weiteren wird am Viadukt der Brückenüberbau ersetzt. Der neue Schottertrog wird aus vorgefertigten Betonelementen inklusive Abdichtung und Schutzschicht erstellt. Auch das Natursteinmauerwerk wird saniert. Dabei werden Teile der bestehenden Natursteine zur Wiederverwendung als Vormauerung aufbereitet. Der Abschluss der Hauptarbeiten von Marti AG Bern im Gleisbereich ist Ende November geplant.

 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
_Fax_
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
_Fax_
 
Filiale Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
_Fax_
frutigen@martiag.ch​​​​​​