10.12.2020
Drehbohrgerät auf grosser Rheinfahrt

​Auf einem Ponton wurde das Drehbohrgerät dem Rhein entlang zum Zielort geführt. Im Hafenbecken 2 wurde eine überschnittene Bohrpfahlwand mit einem Durchmesser von 720mm gebohrt. Unter engsten Platzverhältnissen konnte der Spezialtiefbau der Marti AG Bern seine Kompetenzen zeigen.

 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
_Fax_
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
_Fax_
 
Baubetrieb Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
_Fax_
frutigen@martiag.ch​​​​​​