08.11.2017
Ersatzneubau Felix Platter-Spital, Basel

Direkt neben dem in die Jahre gekommenen Hauptbau des Felix Platter-Spitals in Basel, entsteht derzeit das neue Spitalgebäude. Die Marti AG Bern zeigt sich für die neue Gebäudehülle verantwortlich. Neben Unterkonstruktion und Fensterzargen, liegen auch die Trägerplattenmontage sowie der Abrieb im Aufgabengebiet der Marti AG Bern. Insgesamt wird von Januar 2016 bis Oktober 2018 in 12 Teiletappen eine Fassadenfläche von rund 11'500 m2 realisiert.

Bei diesem Ersatzneubau handelt es sich um das schweizweit erste Projekt, welches komplett auf der BIM (Building Information Modeling)-Methode basiert. Diese Methode steht für eine optimierte Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Bauprojekten mit Hilfe von Software.

 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
_Fax_
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
_Fax_
 
Filiale Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
_Fax_
frutigen@martiag.ch​​​​​​