10.09.2019
Instandsetzung der Bargenbrücke über den Hagneckkanal

​Zu den Aufgaben des Bautenschutzes der Marti AG Bern gehörten das Entfernen des Schwarzbelags auf der Brücke, die Betoninstandsetzung, das Abdichten der Fahrbahnoberfläche und der Einbau eines neuen Gussasphalts im Fahrbahnbereich.

Eine Herausforderung stellte das Trottoir dar: Dieses wurde mit Ultra - Hochleistungs - Faserbton gebaut, welcher sich besonders durch seine Dichte und Festigkeit auszeichnet. Der kurz UHFB genannte Beton konnte in zwei neuen Mischgeräten direkt auf der Baustelle hergestellt werden und erforderte eine spezielle Einbautechnik.

Auch wurde eine neue Brückenentwässerung erstellt und die Brückengeländer ausgebessert.

Die Bargenbrücke wird am 13. September 2019 wieder für den Verkehr geöffnet.

 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
_Fax_
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
_Fax_
 
Filiale Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
_Fax_
frutigen@martiag.ch​​​​​​