19.02.2020
Instandsetzung Insel-Parking

​Der bestehende Einstellhallenbelag aus Gussasphalt ist teilweise unterläufig, was zu Schäden an der Betonkonstruktion geführt hat. Die Betonschäden an der Konstruktion werden instandgesetzt und der Gussasphaltbelag auf den Fahrgassen und den Parkfeldern wird mittels Beschichtung neu abgedichtet. Anschließend werden die gesamten Parkplatzfelder wieder markiert. Das Parkhaus hat 13 Halbgeschosse an je ca. 1‘150 m². Total werden 15‘000 m² Einstellhallenboden neu beschichtet.

Der Baubetrieb im Insel-Parking läuft im zwei-Schicht-Betrieb. Während der Tagesschicht wird an den Parkfeldern gearbeitet, in der Nachtschicht an den Fahrgassen und Rampen. Die Bauarbeiten finden bei laufendem Parkhaus-Betrieb statt.

 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
_Fax_
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
_Fax_
 
Filiale Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
_Fax_
frutigen@martiag.ch​​​​​​