17.10.2018
Kirchenfeldbrücke ist wieder offen

​Seit vergangenem Montag um 5:00 Uhr früh, rollt der Verkehr wieder über die Kirchenfeldbrücke. Die Brückensperrung, welche ursprünglich vom 23. Juli bis 9. November geplant war, konnte somit bereits rund vier Wochen früher aufgehoben werden. Die guten Wetterbedingungen sowie der optimale Arbeitseinsatz aller beteiligten Bauteams, ermöglichten das unerwartet rasche Vorankommen der Arbeiten.
Das Ende der zwölf wöchigen Intensivbauphase, die Gleisbauarbeiten auf dem Helvetia-, Casino und Theaterplatz umfasste, bedeutet aber noch nicht das Ende aller Bauarbeiten an der Kirchenfelbrücke. Die Brückenbeleuchtung wird in den nächsten Wochen definitiv installiert und im Trottoirbereich werden Fertigstellungsarbeiten vorgenommen. Auch die Stahlbauarbeiten an der Brückenunterseite dauern noch bis Mitte November an. Anschliessend an die letzten Arbeiten werden bis Anfang 2019 die Gerüste abgebaut.

 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
_Fax_
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
_Fax_
 
Filiale Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
_Fax_
frutigen@martiag.ch​​​​​​