20.06.2017
Parking Schlossberg Thun - Der Durchschlag ist geschafft

Am Freitag, 16. Juni 2017, war es so weit: 66 Wochen nach Baubeginn wurden die letzten Zentimeter Fels von einem Bagger mit Hydraulikhammer herausgebrochen. Der Durchschlag in die Obere Hauptgasse ist geschafft. Anschliessend wurde das Ereignis von der Parkhaus Thun AG und der ARGE Marti Schlossberg mit Behördenvertretern, Anwohnern und beteiligten Partnern in den fertig ausgebrochenen Kavernen im Schlossberg gefeiert.

Seit dem Anfrässtart im Februar 2016 wurden mittels 130 Tonnen schwerer Teilschnittmaschine rund 49'000m3 Fels aus dem Schlossberg ausgebrochen. Um die gesamte Gesteinsmasse aus den zwei 80 Meter langen, 15 Meter breiten und 17 Meter hohen Kavernen wegzubefördern, waren 8'000 Lastwagenfahrten nötig.

Nach dem Abschluss der Ausbrucharbeiten steht bereits die nächste wichtige Bauetappe an: Bis zur Eröffnung des 300-plätzigen Parkings und den neuen Fussgängerverbindungen zwischen der Oberen Hauptgasse und der Burgstrasse sowie dem Schlossberg, müssen der Einbau der Parkdecks sowie der gesamte Innenausbau realisiert werden.

 
Marti AG Bern
Bernstrasse 13
3302 Moosseedorf
+41 (31) 858 44 44
_Fax_
bern@martiag.ch​​​​​​
 
Baubetrieb Thun
Schwan​dstrasse 100
​3634 Thierachern
+41 (33) 346 04 60
_Fax_
 
Filiale Frutigen​
Parallelstrasse 18
3714 Frutigen
+41 (33) 672 33 00
_Fax_
frutigen@martiag.ch​​​​​​